Effizientes Controlling agiler ERP-Einführung

Nach langjähriger Nutzung stellte der Werkzeughersteller LUKAS-ERZETT aus dem Großraum Köln sein ERP-System auf den Prüfstand: Zahlreiche Individualisierungen erschwerten die Installation neuer Versionen und verkomplizierten die weitere Digitalisierung des international anerkannten Lösungsanbieters für zahlreiche produzierende Branchen. Der Auswahlwahlprozess für ein neues ERP-System bei LUKAS mit Beratung durch MQ result consulting führte zu einem agilen Einführungsprojekt, für das die Berater effiziente Controlling-Werkzeuge entwickelten. So wurde das gemeinsame Projekt punktgenau und erfolgreich abgeschlossen.

ERP Project Champions Award 2019: Einführung von ams.erp bei Paus Maschinenfabrik

Den ERP Project Champions Award vergibt die MQ result consulting AG für sehr anspruchsvolle ERP-Einführungsprojekte bei mittelständischen Unternehmen, die mit einem exzellenten Projektvorgehen schließlich exzellente Ergebnisse erreichen. Am 18. Juni erhielten die Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH in Emsbüren und die ams.Solution AG die MQ-Awards 2019 für die Einführung von ams.erp bei dem 1968 gegründeten Hersteller von Baumaschinen.

Fünf Gründe für unabhängige ERP-Beratung

Viele Projekte zur Einführung eines neuen ERP-Systems dauern länger als geplant, werden deutlich teurer oder scheitern sogar ganz. Deshalb sollten Unternehmen ihre ERP-Projekte nach allen Seiten hin absichern. Die MQ result consulting AG begleitet seit 2002 Unternehmen aller Größen als anbieterunabhängiger Berater bei der Auswahl und Einführung von Business-Software und gibt fünf Tipps für einen sicheren Projekterfolg.

So gelingt der Einstieg in die Digitalisierung

Manchmal entscheiden nur wenige Beratungstage darüber, ob ein Unternehmen zu den Treibern oder den Getriebenen der Digitalisierung gehört. Dies zeigt ein führender Hersteller von Konsumgütern, der mit einem Workshop zur Digitalisierungsstrategie von MQ result consulting erfolgreich das Blatt gewendet hat.

Management agiler Software-Einführungen

Software-Anbieter und Dienstleister setzen gerne auf agile Methoden, wenn es um die Einführung und Anpassung der Lösungen bei ihren Kunden geht. Die unabhängigen Experten von MQ result consulting ergänzen dies durch Mittel und Methoden für ein effektives Management agiler Projekte zur Einführung von Business-Software wie ERP-Systemen. Damit bleiben den Anwendern Überraschungen hinsichtlich Termintreue und Kosten erspart.

Tipp: Projektziele nicht aus den Augen verlieren!

Der Alltag einer ERP-Einführung beschäftigt zahlreiche interne und externe Mitarbeiter, führt durch viele funktionale Teilbereiche und bringt emotionale Höhen und Tiefen mit sich. Wahrscheinlich haben Sie Ihre Projektziele vorab definiert. Doch wie schaffen Sie es, sie im Alltagstrubel nicht aus den Augen zu verlieren?

Business Software: Konsequenter Auswahl- und Einführungsprozess

Neben ERP-Systemen sind auch andere Software-Lösungen wichtig für den Unternehmenserfolg. Im Zuge der Digitalisierung müssen diese Lösungen überprüft, aktualisiert oder vielleicht neu ausgewählt und eingeführt werden. Was nur wenige wissen: Auch dabei unterstützt MQ result consulting mit den bei ERP-Projekten erfolgreichen professionellen Werkzeugen und Methoden!

Wie sichert man agile Einführungsprojekte ab?

Immer mehr Anbieter schlagen agile Projektmethoden zur Einführung von IT-Systemen vor. Damit verbinden sie Vorteile für den Anwender: Vollkommene Abarbeitung offener Punkte statt Verzettelung, kein stures Vorgehen nach (vielleicht unstimmigen) Pflichten- und Lastenheften, Konzentration auf das Wesentliche und schnellere Projektabläufe sind nur einige davon. Soweit die Anbietersicht. Doch wie lässt sich der Fortschritt in agilen Projekten dokumentieren, in Relation zum verbrauchten Budget bringen und an wichtigen Meilensteinen messen? Wie sichert man den Projekterfolg ab und verhindert, dass ein Projekt in Zeit und Kosten aus dem Ruder läuft?

Wie misst man den Digitalisierungsgrad?

Immer mehr Unternehmen wollen den digitalen Wandel vorantreiben – Beratungsangebote zu diesem Thema haben Konjunktur. Doch wie misst man eigentlich den Digitalisierungsgrad eines Unternehmens, um anschließend Veränderungen anzustoßen? Im Rahmen des Master-Studienganges „Business Information Technology“ hat sich ein Projektteam an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung (HWTG) Konstanz mit dieser Frage beschäftigt.

MQ result consulting berät Tillmann bei ERP-Projekt

Die Tillmann Profil GmbH in Sundern, ein führender Hersteller kaltgewalzter Profile mit Schwerpunkt in der Automobilindustrie, hat mit Hilfe von MQ result consulting einen Potenzialcheck zur Verbesserung der Kernprozesse durchgeführt. Anschließend wurde ein professionelles ERP-Auswahlverfahren erfolgreich abgeschlossen: Nun begleitet unser Beraterteam das Unternehmen bei der Einführung der gewählten ERP-Lösung APplus von der Asseco Solutions AG.